EFH Finning

Leistungen: LPH 1-5

 

Bauherr: Privat

 

Bauort: Finning

 

Baubeginn: erfolgt

 

Dieses Projekt ist einer der komplizierteren.

Auf dem Grundstück steht ein alter Hof, von dem das Wohngebäude an der Straße stehen bleiben soll.

Da das Grundstück relativ klein für zwei Wohnhäuser ist, war bei der Planung nötig, die Möglichkeiten der Gestaltung und der Gesetzgebung voll auszureizen.

Um die gesetzlichen Abstandsflächen einzuhalten und trotzdem eine annehmbare Wohnfläche zu generieren entsteht der Neubau in einem Abstand von nur 2,5 m zum Bestand. Das Thema Brandschutz konnte gelöst werden, in dem eine Brandwand zum Neubau ohne Öffnungen erstellt wird.

Das Trapzförmige Erdeschoss nimmt zur maximalen Ausnutzung des Grundstücks dir Grundstücksgrenzen auf.

Um den Abstandsflächen gerecht zu werden springt das Obergeschoss zurück. So entsteht eine gut nutzbare Dachterrasse. Das Obergeschoss erhält ein Zeltdach ohne Dachüberstände, so dass es von außen annähernd wie ein Flachdach wirkt, trotzdem aber genehmigungsfähig ist. Das Badezimmer befindet sich "schwebend" über dem Eingangsbereich und verdindet den Neubau mit dem Altbau, so dass auch hier die Abstandsflächenproblematik gelöst werden konnte.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Architektur Wachinger